Schüler der beiden Oberstufen pflanzen 1250 Frühlingsblumenzwiebeln

In einem Gemeinschaftsprojekt haben die Tandemklassen der Oberstufe sich mächtig ins Zeug gelegt. Mit Spaten und Hacke wurde in mühevoller Arbeit ein tolles Projekt geschaffen. Zunächst wurden im Werkunterricht vier grüne Beet-Umrandungen hergestellt. Anschließend mussten viele fleißige Hände beim Umgraben des Wiesengeländes helfen, bevor die geometrischen Beete mit 1250 Blumenzwiebeln bepflanzt werden konnten.

Alle freuen sich über das vollendete Projekt und hoffen auf eine schöne Blütenpracht im Frühling.